Schnellauswahl

Unsere Hilfsangebote

Rat und Hilfe
Anmelden

Mitgliederlogin | Passwort vergessen?

Ich möchte an der Seite angemeldet bleiben.

Benutzername

Passwort

A A A
Druckversion

Mit Neugier und Lebendigkeit dem Stillstand in der Selbsthilfe begegnen

Az. 638.274

„Wie viele Personen braucht man, um eine Glühbirne zu wechseln?

Eine, aber die Glühbirne muss den Wechsel wollen!"                                                                                                   

                            Witz aus den 1980er Jahren

Inhalt:

Der Gesprächsstoff scheint erschöpft, die Gruppenstunden ähneln eher Kaffeekränzchen, es kommen keine Neuen mehr - kurz: die Luft ist `raus!           

Wir gehen in diesem Seminar folgenden Fragen nach:

        • Ist Stillstand wirklich Rückschritt?
        • Wie erkennen wir rechtzeitig die Anzeichen für Stillstand?
        • Wie aktivieren wir Ressourcen?
        • Wollen wir einen Marathon oder einen Sprint?

Gemeinsam begeben wir uns an diesem Wochenende auf die Suche nach Lösungsmöglichkeiten.

 

Seminarleitung: Martina Lapins, Dipl. Sozialpädagogin, Psychologische Psychotherapeutin, Uelzen
                            Jens Keffel, Fachambulanz Sucht Emsland, Meppen                                                                       

Zeit:                  25. September bis 26. September 2023

                          Beginn: Samstag, 11.00 Uhr, Ende: Sonntag, 14.30 Uhr

Ort:                   Denkhaus Loccum e.V., Hormannshausen 6 - 8, 31547 Rehburg-Loccum

Kosten:    85,00 €     für Teilnehmende aus den der ELAS angeschlossenen Verbänden und
                                  des Diakonischen Werkes evang. Kirchen in Niedersachsen e.V. sowie
                                  der Diakonie im Oldenburger Land (Diakonische Werke)

                110,00 €     für Teilnehmende aus externen Gruppen und aus Betrieben

Ermäßigung auf Anfrage und bei Nachweis der Bedürftigkeit möglich (siehe Anmeldebedingungen)

Zur Anmeldung

Kontakt

ELAS - Evangelische Landesarbeitsgemeinschaft für Suchtfragen in Niedersachsen

Ebhardtstr. 3 A
30159 Hannover
Tel. (privat): 05113604288
Fax (Privat): 05113604102
E-Mail: elas@diakonie-nds.de
Web: www.elas-niedersachsen.de

Bemerkungen: Evangelische Bank
IBAN: DE83 5206 0410 0000 6000 08
BIC: GENODEF1EK1

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code