Schnellauswahl

Unsere Hilfsangebote

Rat und Hilfe
Anmelden

Mitgliederlogin | Passwort vergessen?

Ich möchte an der Seite angemeldet bleiben.

Benutzername

Passwort

A A A
Druckversion

Einladung zum Wahlseminar

Dieses Angebot richtet sich speziell an eine bereits bestehende Selbsthilfegruppe. Mit dieser Fortbildung nach Wunsch bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Programm und Ablauf an die spezifischen Erfordernisse der Gruppenmitglieder anzupassen.

So wurde das Wahlseminar bereits zur Bearbeitung von Themen wie Spielsucht, Rückfall und die Arbeit mit Angehörigen gebucht.

Es besteht aber auch die Möglichkeit, die Fortbildung als Seminargruppe nach einer ELAS-Ausbildung (z. B. als „8. Wochenende“) zur Reflexion der eigenen Arbeit zu nutzen.

Da unsere Referenten und Referentinnen innerhalb der Woche hauptberuflich in Fachstellen arbeiten, ist vorgesehen, dass die Wahlfortbildung an einem Wochenende (Wochenendseminare von Freitag bis Samstag/Sonntag, Eintagesseminare an einem Samstag) stattfindet. Die unten angegebenen Kosten der Fortbildung beziehen Kosten für Seminarmaterial sowie die Tagungsstätte inkl. Verpflegung mit ein.

Bitte setzen Sie sich bei Interesse frühzeitig mit uns telefonisch in Verbindung, damit eine Terminabstimmung mit unseren Referenten/Referentinnen sowie die Buchung einer Tagungsstätte möglichst in Ihrer Nähe durch uns erfolgen kann.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Mindestteilnehmerzahl: 10

 

Kosten:  110,00 €    für Teilnehmende aus den der ELAS angeschlossenen Verbänden
                                  und des Diakonischen Werkes evang. Kirchen in Niedersachsen
                                  e.V. sowie der Diakonie im Oldenburger Land (Diakonische Werke)

                (55,00 €     bei Eintagesseminaren )

                 170,00 €     für Teilnehmende aus externen Gruppen und aus Betrieben

                (85,00 €     bei Eintagesseminaren)

Ermäßigung auf Anfrage und bei Nachweis der Bedürftigkeit möglich (siehe: Anmeldebedingungen)

 

Kontakt

ELAS - Evangelische Landesarbeitsgemeinschaft für Suchtfragen in Niedersachsen

Ebhardtstr. 3 A
30159 Hannover
Tel. (privat): 05113604288
Fax (Privat): 05113604102
E-Mail: elas@diakonie-nds.de
Web: www.elas-niedersachsen.de

Bemerkungen: Evangelische Bank
IBAN: DE83 5206 0410 0000 6000 08
BIC: GENODEF1EK1

Seite empfehlen

Füllen Sie die Felder aus, und klicken Sie auf Senden, um diese Seite weiterzuempfehlen!

Code